Geschichte: Entdecken Sie die Zeiten Martin LuthersHotel: Aufwachen an der UNESCO Welterbestätte

Neues aus Wittenberg

Von FOCUS empfohlen

Unser Hotel „Alte Canzley“ war jahrhundertelang die Wittenberger Residenz der Kanzler der mächtigen sächsischen Kurfürsten. Kurfürst Friedrich der Weise (1463-1525), der dort zu Zeiten Martin Luthers residierte, war einer der Anwärter auf die Ernennung zum Kaiser des „Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation“. Dieser war zu jener Zeit der mächtigste Herrscher in der westlichen Welt. Auf Grund seines hohen Alters lehnte Friedrich diesen Titel jedoch ab.

Unser Gebäude befindet sich unmittelbar gegenüber dem mittelalterlichen Schloss und der Schlosskirche an der UNESCO-Welterbestätte. Von den meisten unserer Zimmer aus können Sie eine direkte Aussicht auf die Schlossanlagen und die Thesentür der Schlosskirche genießen.

Unsere höchste Priorität ist der Komfort unserer Gäste. Eines unserer Zimmer eignet sich gut für Gäste mit Allergien und ein Appartement ist behindertengerecht ausgestattet. Neben einer Sauna bietet unser Wellness-Center den Gästen auch Hydrotherapie. Die Kombination von historischem und traditionellem Ambiente sowie ein Bio-Restaurant gepaart mit gutem Service tragen zu einem erlebnisreichen und erstklassigen Aufenthalt bei.

Wachen Sie auf an der UNESCO-Welterbestätte und seien Sie bereit für einen unvergesslichen Urlaub!